Kann man genug Stoff haben?

Stell‘ dir vor es ist Stoffmarkt und dein Mann sagt: „Wenn du meinst, dass du noch mehr Stoffe brauchst, kannst du gern hin gehen und dir noch mehr Stoffe kaufen, aber ich würde sagen, da liegen genug bei dir rum!“

Also ganz prinzipiell, betrachtete man das Nutzungsvolumen des Schrankes (na gut, in Wahrheit sind es Schränke) in dem denen ich die Stoffe unterbringe ausschließlich rein objektiv, da könnte man ganz eventuell in der Konsequenz davon ausgehen, dass kein Platz mehr im Schrank und den Schubladen ist und demzufolge all das erstmal ausreichen sollte um das ein oder andere Stück daraus zu nähen.

Aber (ist ja klar, dass eins kommt!), diese Betrachtungsweise wäre ja absolut einseitig und würde dem Hobby nicht geringsten gerecht werden! Übrigens keinem Hobby! Wer gibt sich denn für ein Hobby nur mit dem wesentlichsten Equipment zufrieden? Ich kaufe Stoffe und stocke den Nähpark nach und nach auf… Er besorgt sich neues Sportequipment oder „dringend“ benötigtes Werkzeug. Auf’s Jahr gerechnet kommen wir da vermutlich sogar auf eine ähnliche Summe an Ausgaben.

DSC_0087_new

Nun liegen natürlich trotzdem viele Stoffe hier. Vieles mit dem genauen Ziel für ein bestimmtes Nähprojekt angeschafft, einges auch nur noch ein Rest, manchmal groß, manchmal klein. Ja und trotzdem hab ich noch genug, dass in diesem Jahr auf meiner will-ich-unbedingt-nähen-Liste steht: ein Freizeitkleid, ein Hochzeitkleid, eine Sommerhose, ein bis drei Sommershirts & Longsleeves, Babyklamotten jeglicher Art (der Bursche wächst ja so schnell!), Vorhänge für’s Kinderzimmer, Babygeschenke, … Na und dafür brauch ich ja schon noch den ein oder anderen Stoff!

DSC_0090_new

Na und was ist da passender als ein Stoffmarkt?! DIE Gelegenheit, über ein paar online ausgeguckte Stoffe drüber zu streicheln und den ein oder anderen dann etwas günstiger einzukaufen.

Das ist quasi so, wie wenn der Mann sich mal wieder ein Projekt in den Kopf gesetzt hat und dafür schon mal Material besorgt… und dann liegt das hier noch ein paar Wochen rum bis dann auch mal ausreichend Zeit dafür ist das Ganze umzusetzen.  Idee da, Material da… die Zeit dafür, die kommt dann später. Wie beim Nähen.

DSC_0089_new

Und nur mal rum gesponnen: Selbst wenn ich wirklich, wirklich keine Stoffe mehr benötigte, weil ich für das gesamte Jahr genau eingeplant habe, welche Stoffe ich für entsprechende Projekte benutze, dann wäre doch trotzdem noch Gelegenheit, mal zu schauen und sich Ideen zu holen oder doch noch das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern! Und sei es nur für Basics – die braucht man doch immer!

Wie ist das denn bei Dir? Kaufst du Stoffe für Nähprojekte immer nur dann, wenn du direkt etwas nähen willst? Oder musst du dich gelegentlich auch immer mal wieder dafür rechtfertigen, dass mal wieder ein Stoffpaket ins Haus kommt?!

Bis bald, mo*

Advertisements

4 Gedanken zu “Kann man genug Stoff haben?

  1. Ich kauf Stoff weil er mir gefällt und wenn ich eine Projektideehabe ist es nie der Richtige und neuer Stoff muss her. Aber immerhin habe ich meinen Vorrat in letzter Zeit soweit reduziert, dass der Neue Platz hat 😉

    1. Immerhin! Ich habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen zu reduzieren… 🙂 Aber Stoff kaufe ich nur noch, wenn ich sofort weiß, was ich daraus nähen möchte, auch wenn ich ihn so schweren Herzens zurück lassen muss!

  2. Ich kaufe Stoffe, lege sie in den Schrank, weil ich nicht zum Nähen komme, habe neue Ideen und brauche dann dafür neue Stoffe, die dann wiederum auch “erstmal“ im Schrank landen und so weiter. Traue mich gar nicht mehr in Stoffläden zu gehen 😀

    1. bei uns gibt es einen laden, da stehen die restekisten draußen, man muss also nicht mal rein gehen und schon ist die versuchung da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s